In den letzten Jahren haben die größten deutschen Investmentbanken und Finanzinstitute bereits viel Geld in Energie- und Rohstoffhandelsplattformen investiert, um ihren Kunden den Handel zu erleichtern. In erster Linie ist die Plattform ein exzellenter Service, der von den Brokern angeboten wird. Die Plattformen sind vor allem deshalb so beliebt, weil sie einen sehr hohen Automatisierungsgrad bei den Handelsgeschäften aufweisen.

Zum Beispiel wurde unsere Rohöl-Handelsplattform von Profis erstellt und verwendet hochwertige und bequeme Terminals, daher ist es eine zuverlässige Plattform, die Ihnen sicher den gewünschten Gewinn bringt!

Aber lassen Sie sich nicht täuschen und glauben Sie nicht, dass Broker-Plattformen Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, ohne jede Anstrengung Ihrerseits zur Verfügung stellen werden. Sie sollten so viel wie möglich die Grundlagen des Marktes studieren, wie sich der Ölpreis bildet, welche Indikatoren und Charts Sie brauchen, usw. Mit diesem Wissen und einer klaren Strategie werden Sie in der Lage sein, die Vorteile der Plattform voll auszuschöpfen.

Wählen Sie Ihre Rohstoffe für den Handel
Wählen Sie Ihre Rohstoffe für den Handel

Wenn Sie jedoch noch wenig Erfahrung und Wissen haben, können Sie bei uns ein Demokonto eröffnen, es ist bequem und ermöglicht Ihnen, verschiedene Datengraphen zu verstehen, ohne Ihr Geld auszugeben.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie bei der Auswahl einer Plattform für den Handel mit Rohöl berücksichtigen sollten, ist die Anzahl der Handelsindikatoren. Die Quantität und Qualität dieser Indikatoren wird Ihre Handelsleistung stark beeinflussen. Einige Anbieter stellen zum Beispiel überhaupt keine Indikatoren in der Rohöl-Handelsplattform zur Verfügung. Jede Strategie sollte aus mehreren Indikatoren bestehen. Ideal ist das Vorhandensein eines Trendindikators, sowie eines Oszillators.

Als Händler ist es wichtig, dass Sie ein gutes Verständnis der zugrunde liegenden Muster haben, bevor Sie eine Strategie entwickeln können, die Ihnen einen potenziellen Vorteil verschafft.

Handelsplattform für Commodities
Handelsplattform für Commodities

Wenn Sie ein paar dieser verschiedenen Methoden kombinieren, "entdecken" Sie wirklich die Macht der technischen Analyse. Und obwohl unsere Seite eine riesige Auswahl an Indikatoren hat, sind hier die beliebtesten Indikatoren, die für den Ölhandel verwendet werden: 

1. Gleitender Durchschnittsindikator - zur Bestimmung des Trends

Der erste Indikator ist ein Trendinstrument namens Gleitender Durchschnitt (auch Moving genannt). Er gibt uns Aufschluss über den aktuellen Trend auf dem Markt. Viele Handelssysteme und Strategien basieren auf diesem Indikator.

2. Stochastischer Indikator - zur Bestimmung des Einstiegspunktes

Der zweite Indikator ist ein Oszillator, der Stochastik-Oszillator genannt wird. Er wird Ihnen durch das Kreuzen von Signallinien sagen, wo Sie Öl kaufen und wo Sie verkaufen sollten. Die Essenz des Oszillators ist es, zu zeigen, wie weit der Preis von seinen Durchschnittswerten abgewichen ist.

3. Jedes Handelsinstrument innerhalb einer bestimmten Periode hat seine eigene Volatilitätsamplitude, oder Leistungsreserve, die in Punkten berechnet wird. Sie wird Average True Range, oder ATR, genannt. Warum sollte ein Trader die ATR der Ölpreise kennen? Um das Potenzial für die Fortsetzung der Bewegung zu verstehen und um nicht in einen Handel einzusteigen, wenn die Richtungsbewegung bereits ausläuft.

Bei der Wahl des Rohölhandels sollten Sie auch auf die Anzahl der Trades achten, die Sie täglich durchführen können. Suchen Sie außerdem nach einer Plattform, die sofortige Marktübersichten und direkte Datenfeeds bietet. So können Sie die Preisentwicklung über einen bestimmten Zeitraum verfolgen.

Wie kann man mit dem Handel von Rohöl in Deutschland Geld verdienen?

Rohölkontrakte sind die weltweit führende Energie-Benchmark. Der Kontrakt ist recht liquide und hat darüber hinaus die Eigenschaften einer hohen Volatilität, die Händler und Investoren anzieht. Es ist wahrscheinlich, dass Sie mit der richtigen Anlagestrategie eine beträchtliche Rendite auf Ihre Investition in den Rohölmarkt erzielen können.

Der Online-Handel mit Öl an der Börse erfolgt nach Rohstoffen, die in Barrel gemessen werden. Als Referenz ist ein Barrel Öl 42 Gallonen, oder 158.988 Liter.

Es gibt 2 Arten von Öl, BRENT und WTI auf unserer Plattform.Der Ölpreis bezieht sich auf den Betrag, der für ein Barrel des Produkts bezahlt werden muss. Rohöl ist ein Rohstoff, der einen erheblichen Einfluss auf die Energiekosten auf der ganzen Welt hat. Darüber hinaus beeinflusst dieses Produkt zusätzlich den amerikanischen Markt. Es gibt zwei Arten von Händlern auf dem Ölmarkt: kurzfristige und langfristige. Langfristige Investoren kaufen Güter, die eine Lebensdauer von Jahrzehnten haben, und investieren sie über einen langen Zeitraum, z. B. 10 Jahre oder länger. Diese Händler suchen nach Rentabilität, indem sie mehrere Jahre an einem Rohstoff festhalten und so ihr Portfolio mit bedeutenden langfristigen Renditen aufbauen.

Rohstoffe: Informationen Brent-Öl
Rohstoffe: Informationen Brent-Öl

Auf der anderen Seite kaufen kurzfristige Investoren normalerweise einen Rohstoff und verkaufen ihn für einen Tag oder eine Woche / einen Monat, um einen Gewinn zu erzielen. Diese kurzfristigen Investoren betrachten die zukünftigen Preise anhand von Charts, um ihre Gewinnaussichten zu bestimmen. Sie folgen dem Muster der Preisbewegung von Rohöl-Futures und verschaffen sich so die Möglichkeit, Gewinnchancen genau dann zu nutzen, wenn sie sich ergeben. Daher müssen sie regelmäßig Kontakt mit dem Markt aufnehmen.

Diese Investoren achten auf die Faktoren, die den Rohölpreis beeinflussen und kaufen und verkaufen das Produkt, wenn die Preise steigen oder fallen. Zu diesen Variablen gehören die Handelsbilanz auf den Weltenergiemärkten, der Zustand der Weltwirtschaft usw.

Kurzfristig orientierte Investoren studieren auch die politische Situation der Länder, um ihre Zukunftsprognose für den globalen Energiemarkt zu beurteilen.

Rohstoffe: Informationen WTI-Öl
Rohstoffe: Informationen WTI-Öl

Viele glauben, dass das Angebot an Öl schrumpft. Das begrenzte Angebot an Rohöl ist hauptsächlich auf die wachsende Nachfrage nach diesem Produkt zurückzuführen. Darüber hinaus macht die Tatsache, dass die Energiemärkte der Welt vom Ölexport abhängig sind, diesen Rohstoff zu einer äußerst praktikablen Lösung für den Energiebedarf vieler Länder. Auf die eine oder andere Weise fördern die Behörden verschiedener Länder die Nutzung dieser Quelle aufgrund der Vorteile, die sie für ihre eigene Gesellschaft, ihren Markt und ihre Lebensweise bietet.

Es gibt viele Faktoren, die die Rohöl-Terminmärkte beeinflussen, wie z.B. die Handelsbilanz, die Weltwirtschaft, die Politik, die Geologie, die Wirtschaft, die Geographie, die natürlichen Ressourcen, die Ölindustrie usw. Diese Faktoren bestimmen den Stand der Dinge in der Ölindustrie. Sie spielen auch eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Zukunft dieser globalen Rohöl-Terminbörse. Der Großteil des Handels findet zwischen Produzenten (d.h. Raffinerien und Ölproduzenten) und Konsumenten (d.h. Ölfirmen) statt.

Um von dem teuren Ölmarkt profitieren zu können, nutzen Investoren Öl-CFDs. Rohöl-CFDs sind bei Tradern beliebt, die sie als Teil ihrer Portfolio-Diversifizierungsstrategie nutzen. Einige Investoren bevorzugen langfristige Investitionspläne, während andere ein flexibleres Portfolio bevorzugen. Kurzfristige Kontrakte sind jedoch ideal für diejenigen, die auf kurzfristige Trends in der Ölindustrie spekulieren wollen.

Wie startet man den Rohölhandel in Deutschland?

Das Geheimnis für erfolgreiches Trading ist es, vorbereitet zu sein und einen Plan zu haben. Er kann Ihnen helfen, realistische Ziele zu setzen, so dass Sie genau verstehen können, was getan werden muss, um dies zu erreichen.

Sie müssen sich über die Rohöl-Handelsplattform in Deutschland informieren, bevor Sie mit dem echten Handel beginnen. So können Sie feststellen, welche Plattform für Sie die beste ist. Darüber hinaus müssen Sie auch verstehen, wie man in einem Computersystem tauscht. Sobald Sie sich mit der Handelsplattform gut auskennen, sollten Sie anfangen, Trades auf der Live-Plattform zu machen. Dies wird Ihnen helfen, mehr über den Markt zu lernen und den Prozess besser zu verstehen.

Registrierung auf der Investitionsplattform
Registrierung auf der Investitionsplattform

Sie können Ihre Reise in die Welt des Handels beginnen, indem Sie ein Demokonto für den Handel auf unserer Website eröffnen. Es ist sehr wichtig, dass Sie dies tun, da es Ihnen eine Vorstellung davon geben wird, wie Sie diese Aktien am besten kaufen und verkaufen können. Innerhalb dieses Kontos werden Sie 10.000 $ haben, dies ist ein virtueller Betrag. Und auch die Möglichkeit, eine Schulung zu erhalten und zu lernen, wie man Gewinne maximiert und Risiken minimiert, wenn man mit Öl arbeitet.

Sobald Sie sich sicher genug fühlen, um dies zu tun, wird der Zeitpunkt kommen, an dem Sie ein Live-Handelskonto eröffnen können, für das Sie eine kleine Einzahlung von $10 benötigen. Das erste, was Sie tun sollten, bevor Sie in den Rohölmarkt investieren, ist, das aktuelle Handelsszenario zu analysieren und den besten Zeitpunkt für den Einstieg in den Markt zu wählen, um einen Gewinn zu erzielen. Es ist sehr wichtig, ein Grundwissen über den Markt zu haben.

Wählen Sie die Art des Kontos für die Arbeit
Wählen Sie die Art des Kontos für die Arbeit

Sie können mit Öl Geld verdienen, ohne Ihr Haus zu verlassen, und Öl-CFDs helfen dabei.

Was sind CFDs im Allgemeinen? Es handelt sich um ein Derivat, dessen voller Name wie "Contract For Difference" klingt. Tatsächlich handelt es sich einfach um eine Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer eines Kontrakts, die Preisdifferenz auf den Basiswert zu übertragen. Beim Kauf/Verkauf gibt es keine Lieferung von realen Rohstoffen, d.h. der Käufer und der Verkäufer gehen eine "Papier"-Vereinbarung ein, dass zum Zeitpunkt des Abschlusses der Transaktion ein gegenseitiger Ausgleich erfolgt, d.h. die Partei, deren Prognose sich als falsch herausgestellt hat, zahlt die Preisdifferenz an ihre Gegenpartei.

Das Wichtigste bei der Eröffnung eines Kontos ist es, ruhig und konzentriert zu sein. Seien Sie nicht ungeduldig, wenn Sie nicht sofort Ergebnisse erhalten. Nehmen Sie sich Zeit und wenn Sie die in diesem Leitfaden angegebenen Ideen befolgen, werden Sie ein Demokonto für Anfänger mit Erfolgen eröffnen.

EINFACH UND ZUVERLÄSSIG
GELDAUSZAHLUNG
Neteller
Skrill
Mastercard
Visa
Sofort Direct
Giropay
PayPal